Kinderdienst

Parallel zum Sonntagsgottesdienst wird am Sonntagmorgen den Kindern bis 12 Jahren ein kreatives Programm angeboten, das ihrem Alter entspricht. Die Kinder sind sich sicher aufgehoben und haben viel Spaß miteinander.

Was machen die Kinder in dieser Zeit? Es werden neben Spiel und Spaß auch Themen aus der Bibel – oder aber auch aus dem alltäglichen Leben – behandelt. Falls Sie Interesse daran haben, können Sie mit Ihrem Kind einfach mal hereinschnuppern. Sie sind immer herzlich willkommen!

Marienkäfer

Marienkäfer

Marienkäfer

Marienkäfer

Marienkäfer

Marienkäfer

Marienkäfer
Marienkäfer

Fischegruppe

Die Gruppe "Fische" besuchen Kinder im Alter von 7 – 9 Jahren. Derzeit betreut die Gruppe elf Kinder, davon kommen acht regelmäßig. Wir treffen uns immer parallel zum Gottesdienst.

An besonderen Gottesdiensten wie Familiengottesdienst, Ostern, Erntedank oder an Weihnachten, bringen sich die Kinder mit Gesang, kleinen Theaterstücken oder anderen Auftrtitten im Gottesdienst mit ein.

Das Ziel der Verkündigung ist es, den Kindern ein frohes Evangelium mitzugeben, mit dem sie im Alltag leben können.

Das Lehrmaterial für die Gruppe ist "Mit Kindern die Bibel entdecken". Zu diesem Arbeitsmaterial gehören vier Lehrbücher. Jedes davon vermittelt eines der Evangelien über ein ganzes Jahr verteilt. Dabei liegen dir Schwerpunkte auf dem Leben Jesu, auch in Verbindung mit dem Alten Testament.

Außerdem veranstalten wir als Gruppe von Zeit zu Zeit Tagesausflüge.

Wenn ein Kind das entsprechende Alter erreicht hat darf es nach den Sommerferien in die nächste Gruppe, die "Tauben" besuchen. Natürlich ist das kein starres System. Es werden dabei auch die Wünsche der Kinder berücksichtigt, wie beispielsweise Freundschaften.

Wir sind in der glücklichen Lage, die Gruppe mit 4 Mitarbeitern leiten zu dürfen. So sind immer zwei Mitarbeiter pro Kinderstunde anwesend, wobei einer die Leitung hat und der andere unterstützt beim Programm. In der nächsten Kinderstunde hat der Helfer die Leitung und ein anderer ist der Helfer. So ist jeder Mitarbeiter einmal Helfer und das nächste Mal Leiter. Dadurch können die Kinder jeweils dort abgeholt werden, wo sie in der vorigen Stunde waren.

Taubengruppe

Kinder zwischen 9 und 12 Jahren treffen sich immer Sonntags während des Gottesdienstes in der Gruppe "Taube".

Nachdem wir im Saal am Lobpreis teilgenommen haben, versammeln wir uns in unserem Gruppenraum. Gemeinsam starten wir mit einem Gebet, indem wir Jesus Christus verherrlichen, zu uns einladen und ihn um Führung bitten.

Die Kinder lernen voreinander laut zu beten und unabhängig von unseren Launen, Gott jederzeit die Ehre zu geben – Eine Aufgabe, welche die Kinder spätestens in der Jungschar eigenständig übernehmen sollen.

Nach dem Gebet wenden wir uns dem Bibelstudium und den Lehren Christi zu, versuchen diese gemeinsam zu erarbeiten und zu verstehen. Dabei orientieren wir uns an den Themen des gesegneten Lehrbuches "Die Bibel verstehen." von Charles C. Ryrie.

Auch für Zeugnisse, Erlebnisse, Sorgen, Zweifel oder Fragen geben wir stets einen besonderen Raum. Bastelangebote, Theaterproben, Geburtstage und vieles mehr, werden auch zu besonderen Anlässen veranstaltet.

Aber auch Aktionen außerhalb des Gemeindehauses sind bei den Kindern immer sehr beliebt. Ausflüge, Wanderungen, Radtouren, Musicalaufführungen und Übernachtungen sind nur einige der Highlights, denen die Kinder mit großer Begeisterung entgegensehen.

Wir sind sehr dankbar, dass Gott uns bisher reichlich gesegnet hat, dass er uns die wertvollste Geschenke – unsere Kinder - anvertraut und uns mit allem Nötigen für unsere Arbeit ausstattet. Wir wünschen uns auch weiterhin bestes Gelingen und Gottes gnädige Führung für diesen wichtigen Dienst. Ihm sei alle Ehre bis in Ewigkeit. Amen!